19.09.2016 in Wahlen

Danke für Ihr Vertrauen!

 

Liebe Wählerinnen und Wähler in Friedenau, Lindenhof und Marienhöhe,

ich bedanke mich ganz herzlich für Ihr erneutes Vertrauen und für 7 891 Erststimmen - das sind 31,4%. Bei meinen demokratischen Mitbewerberinnen und Mitbewerbern bedanke ich mich für einen fairen Wahlkampf im Sinne der Menschen in unserem Wahlkreis.

Zum vierten Mal in Folge haben Sie mich gestern zu Ihrer Abgeordneten im Wahlkreis 3 gewählt. Ich empfinde große Dankbarkeit, Sie weiterhin im Berliner Abgeordnetenhaus als starke Stimme vertreten zu dürfen. Dieser Verantwortung werde ich gerne engagiert nachkommen und für Sie und Ihre Anliegen weiterhin ansprechbar sein.

 

16.09.2016 in Wahlen

Erststimme für Dilek Kolat

 

Liebe Berlinerinnen, liebe Berliner,

ich bin Ihre Direktkandidatin in Friedenau, Lindenhof und Marienhöhe für die Berliner Wahlen am 18. September 2016 und werbe um Ihre Erststimme und Ihr Vertrauen.

Als Ihre Abgeordnete arbeite ich seit Jahren leidenschaftlich an Themen, die unseren Kiez und unsere Stadt bewegen. Darauf sollen Sie sich auch in den kommenden fünf Jahren verlassen können.

Dilek Kolat - Erst zuhören, dann gestalten

 

18.09.2011 in Wahlen

Friedenau jetzt frisch und rein! Dilek Kolat und Gudrun Blankenburg bei "Berlin räumt auf!"

 
Gudrun Blankenburg, Jürgen Coße und Dilek Kolat

Jürgen Coße, stellvertretender SPD-Parteiratsvorsitzender, aus NRW verteilte schon mal Rosen in der Hedwigstraße während Dilek Kolat und Gudrun Blankenburg, BVV Tempelhof-Schöneberg, am Sonnabend, 17.09.2011, noch bei der großen Kehraktion dem Müll den Kampf ansagten hatten. Jürgen Coße war extra nach Berlin gekommen, um Dilek Kolat und die SPD Friedenau einen Tag lang zu unterstützen.

 

17.09.2011 in Wahlen

Rote Rosen für die Rheinstraße - Sigmar Gabriel unterstützt Dilek Kolat

 

Kurz vor der Abschlussveranstaltung der Berliner SPD zur Abgeordnetenhauswahl 2011 kam der Bundesvorsitzende der SPD, Sigmar Gabriel, gemeinsam mit Dilek Kolat, MdA, Angelika Schöttler, Kandidatin für das Bürgermeisteramt in Tempelhof-Schöneberg und Andrea Kühnemann, Kandidatin für das Abgeordnetenhaus, mit Geschäftsleuten und Passanten am Breslauer Platz und in der Rheinstraße ins Gespräch und verteilte die traditionellen Rosen der SPD.

 

15.09.2011 in Wahlen

"Klaus Wowereit im Kiez" - große Abschlußkundgebung in Tempelhof-Schöneberg

 
Klaus Wowereit kostet die Berlin-Wahl-Torte. Auch dabei: Angelika Schöttler, Dilek Kolat, Oliver Fey und Frau Behrens

Die Kieztouren von Klaus Wowereit durch alle Berliner Bezirke endeten am Mittwoch, 14.09.2011 in Tempelhof-Schöneberg auf dem gut gefüllten Breslauer Platz vor dem Rathaus Friedenau mit einer kämpferischen und auf den Punkt gebrachten Rede von Klaus Wowereit!

In Anwesenheit aller Tempelhof-Schöneberger Kandidatinnen und Kandidaten für das Berliner Abgeordnetenhaus auf der Bühne sprach er noch einmal deutlich die Schwerpunktthemen sozialdemokratischer Politik an:

Gute und kostenfreie Bildung für alle Kinder und Jugendlichen, ausreichend bezahlbarer Mietwohnungen und eine sinnvolle und wirtschaftsorientierte Nutzung des neuen Flughafens BBI.

Vor der Abschlußkundgebung war Klaus Wowereit aber noch mit Dilek Kolat, Angelika Schöttler und Oliver Fey im Kiez unterwegs. Von den Görz-Höfen über den Nachbarschaftsladen KIDÖB führte der Weg in der Rheinstraße zur Nikolaischen Buchhandlung und zur großen Berlin-Wahl-Torte bei Frau Behrens. Nach der persönlichen Verkostung von Klaus Wowereit wurde die leckere Torte auf den Breslauer Platz getragen und an die Besucherinnen und Besucher verteilt.

 

Öffnungszeiten

Mietrechtsberatung

 

Arbeitsrechtsberatung

Termine

Alle Termine öffnen.

26.11.2019, 15:00 Uhr - 16:00 Uhr Mietrechtsberatung
Außerplanmäßig findet am Dienstag 26.11 von 15 bis 16 Uhr in meinem Stadtteilbüro  (Schmiljanstr. …

27.11.2019, 16:00 Uhr - 17:00 Uhr Arbeitsrechtsberatung
Jeden vierten Mittwoch im Monat von 16 bis 17 Uhr findet in meinem Stadtteil …

06.12.2019, 19:00 Uhr - 21:00 Uhr Tag der offenen Tür & Friedenauer Gespräche
Nach einem ereignisreichen Jahr mit zahlreichen Veranstaltungen und verschiedenen Ausstellungen im Stadtteil …

Alle Termine