26.05.2019 in Ankündigung

Kalayci im Kiez: EUREF-Campus am Gasometer

 
(c) Ricarda Spiegel

Sie sind herzlich eingeladen:

Dilek Kalayci im Kiez: EUREF-Campus am Gasometer

Donnerstag, 13.06.2019, 16:30 Uhr

Treffpunkt: Eingang am EUREF-Campus (S-Bahnhof Schöneberg über Torgauerstraße)

Von fast überall in Friedenau sieht man das Schöneberger Gasometer. Nicht alle wissen, was dort los ist.  Es ist einer der spannendsten Orte für Innovation und  ökologische Entwicklung. Ob Algen an der Häuserwand oder autonom fahrende Kleinbusse. Hier gibt es alles.

Lernen Sie in einer Übersichtsführung die Vision des Campus, die Entwicklung des Areals sowie aktuelle und zukünftige Projekte ansässiger Institutionen und Firmen kennen. An sichtbaren technologischen Lösungen wie Elektroladesäulen, Windrädern oder Elektroautos bekommen Sie einen Einblick in die Themen „vernetzte Mobilität“, „intelligente Energieversorgung“ und „energieeffizientes Bauen“ auf dem Campus.

Wer gemeinsam aus Friedenau zum EUREF-Campus mit dem Bus anreisen möchte, gibt dies bitte bei der Anmeldung an. Ein Treffpunkt wird Ihnen bekannt gegeben.

Die Teilnahme ist kostenfrei. Anmeldungen erwünscht: persönlich im Stadtteilbüro Dilek Kalayci, Schmiljanstr. 17, 12161 Berlin, telefonisch 030-91502700 oder per Mail an anmeldung@dilek-kalayci.com.

 

10.05.2019 in Ankündigung

Langer Tag der Stadtnatur: Kunst im Natur-Park

 

Kunst können Sie diesmal auch anlässlich des Langen Tags der Stadtnatur mit mir erleben. Ich begleite die Führung „Kunst im Natur-Parkim Schöneberger Südgelände am Samstag, 25. Mai von 16:30 bis 17:30 Uhr.

Mehr zum Programm und den Anmeldemodalitäten erfahren Sie hier: https://www.langertagderstadtnatur.de/angebote/details/4087

 

18.04.2019 in Ankündigung

Teil IV: Vier Jahre Kunst in Friedenau. Kunst bei Kolat.

 

Sie sind herzlich eingeladen:

zu Ausstellungseröffnung Retrospektive Teil IV: Vier Jahre - Kunst in Friedenau. Kunst bei Dilek Kolat.

Seit März 2018 werden im Stadtteilbüro von Dilek Kolat Retrospektiven mit den Werken der Künstlerinnen und Künstler gezeigt, die in den vergangenen Jahren hier schon einmal ausgestellt haben. Ich freue mich auf Teil IV mit Werken von Irene Warnke, Berhard Nürnberger und Prof. Dr. Axel Venn.

am Mittwoch, 08.05.2019 von 19:00 bis 21:00 Uhr

im Stadtteilbüro von Dilek Kolat, Schmiljanstr. 17, 12161 Berlin-Friedenau

 

25.03.2019 in Ankündigung

Achtung! Das Kiezforum: Bürger*innenräte entfällt!

 

Achtung, die Veranstaltung "Kiezforum: BürgerInnenräte" muss kurzfristig entfallen. Wir bemühen uns um einen Ersatztermin!

 

Sie sind herzlich eingeladen:

zum Kiezforum: BürgerInnenräte

am Mittwoch, 10.04.2019 von 19 bis 21 Uhr

im Statteilbüro Dilek Kolat, Schmiljanstr. 17, 12161 Berlin

Mit viel Herzblut vertreten die sechs Frauen von "Nur Mut!" ein beratendes Bürgerbeteiligungsmodell, dass sich BürgerInnenräte nennt. Dabei sollen per Losverfahren aus dem Melderegister zwölf bis 16 Menschen ausgewählt werden. Diese Menschen sollen zu einem  vorgegebenen  Thema in einer zwei-tägigen Klausur diskutieren und Vorschläge erarbeiten. Politik und Verwaltung in Tempelhof-Schöneberg sollen dann diese Vorschläge beraten und abwägen.

In Tempelhof-Schöneberg hat die Bezirksbürgermeisterin Angelika Schöttler finanzielle Mittel für eine Testphase in Friedenau beantragt. Der Verein "Nur Mut!" informiert uns über das neue Teilhabeprojekt BürgerInnenräte.

Ihre Meinung steht im Vordergrund. Kiezforum bedeutet: Sie geben die Impulse und ich höre zu.  Anschließend kommen wir gemeinsam, offen und ehrlich ins Gespräch. Ich freue mich auf Ihre Teilnahme und ganz besonders auf Ihre Gedanken zu diesem Thema. Anmeldung möglich: persönlich im Stadtteilbüro oder per Mail an anmeldung@dilek-kolat.com.

 

13.03.2019 in Ankündigung

Baustellenführung über die Friedenauer Höhe am 22. März

 
Spartenstich

Sie sind herzlich eingeladen:

zu Baustellenführung über die Friedenauer Höhe

am Freitag, 22. März 2019, 17 – 19 Uhr

-> Treffpunkt: Baustelleneingang Hauptstraße am S-Bhf Innsbrucker Platz <-

Anmeldung im Stadtteilbüro von Dilek Kolat per Email an anmeldung@dilek-kolat.com oder telefonisch an 030 91 50 27 00.

Eines der großen Zukunftsprojekte des Bezirks ist die Friedenauer Höhe. 1.500 Wohnungen, darunter ein großer Teil auch erschwinglicher Wohnungen, eine Kita, ein Supermarkt und etliche Läden sollen südlich des Innsbrucker Platzes entstehen. Darüber hinaus ist vertraglich festgehalten, dass die ehemalige Waldendorf Grundschule in der Otzenstraße ertüchtigt wird, um zeitnah mit der Fertigstellung der Wohnungen als Grundschule in Betrieb genommen werden zu können. Um den Verkehr in Friedenau zu entlasten, soll die Einrichtung Zugangsstraßen von beiden Seiten, Haupt- und Handjerystraße, erfolgen. Die beengte Parkplatzsituation Friedenaus soll durch eine Tiefgarage entlastet werden.  Darüber hinaus entstehen ca. 2.000 Fahrradabstellmöglichkeiten. Der konkreten Planungs- und Bauphase ist eine der umfassendsten Beteiligungsphasen voraus gegangen, die je in Tempelhof-Schöneberg durchgeführt wurden.

 

Öffnungszeiten

Mietrechtsberatung

 

Arbeitsrechtsberatung

Termine

Alle Termine öffnen.

21.08.2019, 15:00 Uhr - 16:00 Uhr Mietrechtsberatung
Sie haben den Bedarf nach einer Rechtsberatung? Eine unabhängige und kostenfreie Mietrechtsberatung findet …

28.08.2019, 16:00 Uhr - 17:00 Uhr Arbeitsrechtsberatung
Jeden vierten Mittwoch im Monat von 16 bis 17 Uhr findet in meinem Stadtteilbüro  (Schmiljanstr. 1 …

11.09.2019, 18:30 Uhr - 20:30 Uhr Ausstellungseröffnung: Friedenau
Historische Ausstellungseröffnung zusammengestellt von den Schüler*innen der Friedrich-Bergius-Schule.

Alle Termine