Politischer Salon: Frauen in der Kunst

Veröffentlicht am 02.10.2014 in Ankündigung

am Montag, 20. Oktober 2014 um 19 Uhr im Wahlkreisbüro Dilek Kolat, Schmiljanstr. 17, 12161 Berlin

Zu Gast sind

Birgit Effinger, Leiterin des Künstlerinnenprojekts Goldrausch - Dr. Anne Meckel, Stv. Vorsitzende der GEDOK Berlin, Gemeinschaft der Künstlerinnen und Kunstförderer e.V. - Uschie NIehaus, Künstlerin

Künstlerinnen sind meist weniger bekannt als Künstler, laut Kulturrat ist nur einer von drei staatlichen Ankäufen zeitgenössischer Kunst von einer Künstlerin geschaffen, Werke von Künstlern werden laut Kulturrat preislich 10% höher gehandelt.

Warum werden Künstlerinnen heute noch benachteiligt? Warum bedarf es einen speziellen Förderung von Frauen? Und was bedeutet es heute eine Künstlerin zu sein?

Gemeinsam mit der Friedenauer Künstlerin Uschi Niehaus, der Stv. Vorsitzenden des Förderverein für Künstlerinnen und Kunstförderer GEDOK , Dr. Anna Meckel, und der Kunstwissenschaftlerin Birgit Effinger  möchten wir uns sehr gern in einer Podiumsdiskussion dem Thema annähern. 

 
 

Öffnungszeiten

Mietrechtsberatung

 

Arbeitsrechtsberatung

Termine

Alle Termine öffnen.

26.02.2020, 19:00 Uhr - 21:00 Uhr Kiezforum: Bürger*innenräte
Mit viel Herzblut vertreten die sechs Frauen von „Nur Mut!“ ein beratendes Bürgerbeteiligungsmodell, da …

11.03.2020, 16:00 Uhr - 17:00 Uhr Arbeitsrechtsberatung
Einmal im Monat von 16 bis 17 Uhr findet in meinem Stadtteilbüro  (Schmiljanstr. 17, 12161 Berlin-Frie …

18.03.2020, 15:00 Uhr - 16:00 Uhr Mietrechtsberatung
Einmal im Monat von 15 bis 16 Uhr findet in meinem Stadtteilbüro  (Schmiljanstr. 17, 12161 Berlin-Frie …

Alle Termine