Mehr Anerkennung für Pflegeberufe

Veröffentlicht am 12.01.2012 in Arbeit

Das neue Jahr beginnt für Arbeitssenatorin Dilek Kolat mit einem Besuch im Seniorenheim. Kurz vor Mitternacht kommt sie am 31. Dezember in das "Haus am Weidenweg" in Friedrichshain, um mit Bewohnerinnen und Bewohnern sowie dem Pflegepersonal zu sprechen. Dabei gilt ihr Dank dem fürsorglichen Einsatz der Pflegerinnen und Pflegern: „Es ist toll, mit welchem Engagement die Pflegerinnen und Pfleger hier ihren Beruf ausüben. Sie leisten eine schwere und wichtige Arbeit für unsere Gesellschaft, der mehr gesellschaftliche Anerkennung gebührt als bisher.“

Dilek Kolat setzt sich dafür ein, dass der Pflegeberuf in Zukunft aufgewertet werden wird. Dazu gehören:
  • ein gesetzlicher Mindestlohn, der in der Pflegebranche bislang nur für Pflegefachkräfte gilt und der auch die Preiskonkurrenz der Pflegeeinrichtungen entschärfen könnte,
  • bessere Möglichkeiten für den beruflichen Aufstieg,
  • bessere Weiterqualifizierungsmöglichkeiten für Pflegehilfskräfte und
  • eine Neuregelung der Ausbildungsfinanzierung.
 
 

Öffnungszeiten

Mietrechtsberatung

 

Arbeitsrechtsberatung

Termine

Alle Termine öffnen.

21.01.2020, 19:00 Uhr - 21:00 Uhr Ausstellungseröffnung: Historisches Friedenau in Farbe
Sie sind herzlich eingeladen zur Ausstellung "Historisches Friedenau in Farbe" der Friedrich-Bergius-Schu …

22.01.2020, 16:00 Uhr - 17:00 Uhr Arbeitsrechtsberatung
Einmal im Monat von 16 bis 17 Uhr findet in meinem Stadtteilbüro  (Schmiljanstr. 17, 12161 Berlin-Friede …

12.02.2020, 16:00 Uhr - 17:00 Uhr Arbeitsrechtsberatung
Einmal im Monat von 16 bis 17 Uhr findet in meinem Stadtteilbüro  (Schmiljanstr. 17, 12161 Berlin-Friede …

Alle Termine