Italien zu Gast in Friedenau

Veröffentlicht am 20.06.2014 in Europa

v.l.n.r. Gianfranco Ceccanei, Laura Garavini, Dilek Kolat

Nur selten habe ich Besuch aus einem anderen Land in meinem Wahlkreisbüro. Doch zu einem Italienischem Abend am Europa-Tag gehört natürlich auch eine waschechte Abgeordnete aus Italien. Laura Garavini reiste extra aus Italien an, um mit uns über Italien und Europa zu sprechen. Was wir damals noch nicht wusste, als Laura Garavini und ich für den europäischen Gedanken eines solidarischen Miteinanders warben: Unsere beiden Mutterparteien gewannen deutlich an Stimmen. Die Partito Democratico holte 40,8 % der Stimmen und gewann die Europa-Wahlen in Italien. Die SPD erzielte über 27 Prozent geholt – und hat damit gegenüber 2009 sechseinhalb Prozentpunkte zugelegt.

Auch Gianfranco Ceccanei, Vorsitzender der in Friedenau ansässigen deutschen Gliederung „Carlo Levi“ der Partito Democratico stützte den europäischen Gedanken. Die Vorstellung einer solidarischen Europäischen Union wurde immer wieder deutlich. Gerade im Bereich der Flüchtlingspolitk sprachen wir drei Podiumsdiskutanten für eine solidarische Umgang mit Menschen auf der Flucht aus. Aus der Presse kennen wir Berichte über Menschen, die aufgrund mangelnder Perspektive ihre Heimatländer in Nordafrika verlassen und sich auf einen häufig gewährlichenWeg nach Europa mit einer ungewissen Zukunft begeben. Viele dieser Flüchtlnige landen in Lampedusa. Auch in Berlin gibt es Lampedusa-Flüchtlinge, die sich eine Zukunft in Deutschland erhoffen. Daher werbe ich für eine solidarische europäische Flüchtlingspolitik.

Spannend für die Friedenauer Gäste war auch Laura Garavinis Engagement im Kampf gegen das organisierte Verbrechen. Die Mafia identifizieren viele Menschen als italienische Organisation. Nur Wenige wissen, dass auch in Deutschland, die Mafia aktiv ist. Als Initiatorin der Kampagne „Mafia? Nein Danke!“ stieß Laura Garavini den größten außeritalienischen Protest gegen Schutzgelderpressungen in Deutschland an. Durch die Kampagne suchten über 40 Gastronomen in Berlin die Polizei auf und zeigten die Erpresser an.

Rundum eine spannende Veranstaltung getragen vom Europäischen Gedanken.

 
 

Öffnungszeiten

Mietrechtsberatung

 

Arbeitsrechtsberatung

Termine

Alle Termine öffnen.

26.11.2019, 15:00 Uhr - 16:00 Uhr Mietrechtsberatung
Außerplanmäßig findet am Dienstag 26.11 von 15 bis 16 Uhr in meinem Stadtteilbüro  (Schmiljanstr. …

27.11.2019, 16:00 Uhr - 17:00 Uhr Arbeitsrechtsberatung
Jeden vierten Mittwoch im Monat von 16 bis 17 Uhr findet in meinem Stadtteil …

06.12.2019, 19:00 Uhr - 21:00 Uhr Tag der offenen Tür & Friedenauer Gespräche
Nach einem ereignisreichen Jahr mit zahlreichen Veranstaltungen und verschiedenen Ausstellungen im Stadtteil …

Alle Termine