Gudrun Blankenburg liest: "Das zerstörte Schöneberg"

Veröffentlicht am 05.01.2016 in Bezirk

Lesung von und mit Gudrun Blankenburg sowie mit den Ruinenfotos des Fotografen Herwarth Staudt.

Am Freitag, 29. Januar 2016 um 16:00 Uhr

im Wahlkreisbüro Dilek Kolat, Schmiljanstr. 17, 12161 Berlin

Acht Jahre lang, von 1949 bis 1957, fuhr der Tempelhofer Berufsfotograf Herwarth Staudt mit seiner Rolleiflex alle Schöneberger Straßen ab, um im Auftrag des Bezirksamtes Schöneberg jedes kriegszerstörte Haus zu fotografieren. Die Fotos der Ruinen wurden als Unterlage gebraucht, um über Wiederaufbau oder Abriss der zerstörten Häuser zu entscheiden. Seit 1988 gehören ca. 5000 dieser Fotos zum wertvollen Besitz der Museen Tempelhof-Schöneberg und stellen einen unwiederbringlichen Wert dar.

Gudrun Blankenburg folgt dem Lebensweg des Fotografen und würdigt sein fotografisches Schaffen, ohne das wir keinen Einblick mehr hätten in das Schöneberg der Nachkriegszeit.

 
 

Öffnungszeiten

Mietrechtsberatung

 

Arbeitsrechtsberatung

Termine

Alle Termine öffnen.

23.04.2020, 16:00 Uhr - 18:00 Uhr Kalayci im Kiez: Rund um den Perelsplatz
  Eine Kooperation mit der Friedrich-Bergius-Schule. Die Teilnahme ist kos …

29.04.2020, 16:00 Uhr - 17:00 Uhr Arbeitsrechtsberatung
Einmal im Monat von 16 bis 17 Uhr findet in meinem Stadtteilbüro  (Schmiljanstr. 17, 12161 Berlin-Frie …

13.05.2020, 19:00 Uhr - 21:00 Uhr Ausstellungseröffnung: Tsukiji-Fischmarkt v. Thomas Lingens
Anmeldungen möglich: persönlich im Stadtteilbüro oder per Mail an anmeldung@dilek-kalayci. de.

Alle Termine