Die Schule von Morgen? - Gemeinsam und inklusiv lernen von der Grundschule bis zum Abitur

Veröffentlicht am 23.06.2021 in Schule

Digitales Kiezforum: Die Schule von Morgen? - Gemeinsam und inklusiv lernen von der Grundschule bis zum Abitur

Samstag, den 17.07.2021 15:30 – 17:00 Uhr

Ort: Digital über WebEx   

Die Friedenauer Gemeinschaftsschule ist ein Musterbeispiel dafür, wie zukünftig schulisches Lernen inklusiv und generationsbegleitend gestaltet werden kann. Die unter anderem mit dem renommierten Jakob-Muth-Preis ausgezeichnete Inklusionsarbeit, aber auch das Jahrgangsübergreifende Lernen mit dem Fokus auf Kompetenzförderung der SchülerInnen zeichnen die Friedenauer Gemeinschaftsschule aus. Lange haben wir dafür gekämpft, dass zukünftig auch eine gymnasiale Oberstufe angeboten werden kann. Dieses Ziel haben wir nun erreicht: Ab dem Schuljahr 2021/22 können SchülerInnen gemeinsam von der Grundschule bis zum Abitur an der Friedenauer Gemeinschaftsschule lernen.

Ich möchte diese freudige Entwicklung zum Anlass nehmen um gemeinsam mit dem Schulleiter, Herrn Runkel, über die Schule von Morgen zu sprechen und mich dazu auszutauschen, wie inklusives Lernen zukünftig flächendeckend umgesetzt werden kann. Die Diskussion ergänzen das Schulausschuss Mitglied Orkan Özdemir, sowie der Schulstadtrat Oliver Schworck.

Vor allem sollen aber Sie zu Wort kommen und Ihre Vorstellungen und Ideen einbringen können.

Die Zugangsdaten erhalten Sie nach Anmeldung an anmeldung@dilek-kalayci.de.