Bequemes und gefahrloses Wohnen

Veröffentlicht am 07.07.2015 in Wohnen

Der Kulturbüro-Nachmittag im März stieß bei Kaffee und Kuchen im Wahlkreisbüro Dilek Kolat wieder auf großes Interesse der Besucherinnen und Besucher. Die angekündigte Diskussionsveranstaltung zum barrierefrieen Wohnen fand auf ausdrücklichen Wunsch der regelmäßigen Teilnehmerinnen und Teilnehmer statt.

Als Referenten eingeladen waren Karoline Dimroth, Krankengymnastin und Kinästhetikerin, sowie Klaus-Dieter Wüstermann, Dipl. Ing. und Architekt. Beide berichteten über ihre beruflichen und privaten  Erfahrungen mit dem Thema Sturzprävention. An  einigen  praktischen Beispielen zeigten sie auf, wie mit ganz normalen, altersbedingten Wahrnehmungsstörungen beim Gehen, Sehen und Hören umgegangen werden kann.

Es wurde angeregt diskutiert, zum Beispiel wie die berühmten Stolperfallen in der eigenen Wohnung erkannt und Gegenmaßnahmen früh genug getroffen werden können. Die vielen interessanten Anregungen machten deutlich, das barrierefreies und altersgerechtes Wohnen für alle Menschen früh genug in die Lebens -und Alltagsplanung einbezogen werden sollte. Ein sehr spannender und informativer Nachmittag ging mit einem allseits großen Dankeschön an die Referenten viel zu schnell vorbei.

Den persönlichen Kontakt zu den beiden Referenten vermitteln wir auf Nachfrage jederzeit gerne.

 
 

Öffnungszeiten

Mietrechtsberatung

 

Arbeitsrechtsberatung

Termine

Alle Termine öffnen.

26.11.2019, 15:00 Uhr - 16:00 Uhr Mietrechtsberatung
Außerplanmäßig findet am Dienstag 26.11 von 15 bis 16 Uhr in meinem Stadtteilbüro  (Schmiljanstr. …

27.11.2019, 16:00 Uhr - 17:00 Uhr Arbeitsrechtsberatung
Jeden vierten Mittwoch im Monat von 16 bis 17 Uhr findet in meinem Stadtteil …

06.12.2019, 19:00 Uhr - 21:00 Uhr Tag der offenen Tür & Friedenauer Gespräche
Nach einem ereignisreichen Jahr mit zahlreichen Veranstaltungen und verschiedenen Ausstellungen im Stadtteil …

Alle Termine